Sonntag, 27. September 2009

Einschulung in rosa


Auch eine rosa Prinzessin wird einmal eingeschult
und braucht ein Mäppchen für ihre Stifte
natürlich in rosa
sonst wäre sie ja kein rosa Mädchen oder gar eine rosa Prinzessin



So habe ich
- passend zum Sommerkleid und rechtzeitig zur Einschulung -
ein Mäppchen genäht





Stoff mit Schabracke verstärkt -



für Stifte
Schere
Lineal
und was eine Erstklässlerin sonst noch so braucht ...



Dienstag, 22. September 2009

22. September - Herbstanfang mit einem Blätterkind


Bunt sind schon die Wälder,
Gelb die Stoppelfelder,
Und der Herbst beginnt.
Rote Blätter fallen,
Graue Nebel wallen,
Kühler weht der Wind.
...
...
Johann Gaudenz Frhr. v. Salis-Seewis

farbenfroh bunt
spätsommerlich warm
mit mildem Sonnenlicht
frühmorgens nebelverhangen
 mit gelben Birnen
Trauben, Kastanien
mit  Äpfeln und  Nüssen
mit Drachen am Himmel
und Vogelschwärmen
mit Wind und Wetter
so wünsche ich uns  den Herbst
ich genieße diese Zeit



lieben Gruß von Friederike

 

Sonntag, 20. September 2009

Nora - schon 1 Jahr ...


Auf einmal war es im Haus so still ...

10 lange Jahre wenn sie vor einem liegen – 10 viel zu kurze Jahre wenn sie vorüber sind
10 Jahre ein Leben mit Nora
jetzt schon ein Jahr Vergangenheit


10 Jahre Verantwortung
10 Jahre Fürsorge
10 Jahre freudig erwartet, immer freundlich – friedlich – gleichmütig
10 Jahre gesund!


Bilder

Erinnerungen

sie trinkt am Teich
liegt unterm Schreibtisch, unter der Eckbank, vor dem Sessel
...

Nora, steh mal auf, du liegst im Weg
Nora, musst du immer an der engsten Stelle liegen, ist das Haus nicht groß genug
Noro, geh auf deinen Platz
No! Komm jetzt!
Nora, du nervst

Nora – du fehlst -

immer noch

Donnerstag, 17. September 2009

Nachlese: SOMMER-Shirts


oder:
Shirts, Hose und ich ...


Sommerliche Shirts habe ich mir mehrere nacheinander genäht,
zunächst dieses nach einem Burda Fertigschnitt

es war in diesem Sommer eines meiner meistgetragenen luftigen Teilchen - wenn das Wetter mitspielte ...
Die schöne Kette von Ricki aus meinem Herzchentausch passt farblich perfekt dazu und erfreut mich immer noch.


Rosa?
Nein, rosa habe ich nie zu meinen bevorzugten Farben gezählt, aber wenn ich mich nun hier auf den Fotos so sehe muss ich doch feststellen, dass mir diese Farbe gar nicht so schlecht steht. Oder?

Diesen luftigen Stoff - es war ein Rest von einem KurzarmShirt - habe ich vor einiger Zeit von Elke bekommen. Dank ihr liegen in meinem Schrank mittlerweile ganz neue Farben.
(Hast du gesehen, ich habe den Stoff quer verarbeitet, er dehnte sich so schön in dieser Richtung, - und leider habe ich nicht das passende "Leibchen" an - Fotos sind mitunter gnadenlos ...)
Die Hose stammt übrigens vom Sommer 2008 und ich trage sie an heißen Tagen nach wie vor gerne.


Eigentlich als Probestück gedacht
fiel dieses Shirt doch recht passabel aus -
(für Haus und Garten ist es auf alle Fälle gut zu gebrauchen)
ein (verkleinerter) Schnitt aus einem alten Brigitte-Sonderheft Nähen von 1992.
Immer wieder schaue ich diese "alten" Hefte gerne an und stelle fest, wie zeitlos manche Teilchen doch sind ...

so, nun habt also auch ihr mich mal ein klein wenig kennen gelernt ...

und ich schicke - wie immer-
liebe Grüße in die weite Welt
Friederike
P.S.
Ganz herzlichen Dank liebe
wobei mich die "mütterliche" besonders gefreut hat,
zumal es sich hier um ein "Original" bzw. eine Erstverleihung handelt.
Mein Kind ist zwar schon etwas größer als das hier abgebildete:

aber trotzdem, gefreut hat es mich ...

Sonntag, 13. September 2009

Nachlese: SOMMER-Seifen

Recht verschieden duftende Seifen habe ich in diesem Sommer gesiedet, mit blumigen Düften aber auch mit leicht zitronig riechenden Aromen -

der Reihe nach:

Ringelblumenseife mit vermahlenen Ringelblumenblüten, der gelbe Farbton entstand durch einen Ringelblumentee
"Blumengarten"
mit nach Sommerwiese duftendem Parfümöl
und rosa Farbton.
Der rote Rand ist unbeabsichtigt aber hübsch, die Seife sollte leicht rosa eingefärbt sein. Doch mein Respekt vor der roten bzw. rosa Farbe ließ mich wohl etwas zu wenig nehmen, die Farbe zog sich beim Erstarren an den Rand zurück.

Lavendelseife - klassisch

meine erste Schichtseife aus
2 x Blumengarten, 2 x Verveine, Ringelblume
ich bin gespannt, ob sie wirklich zusammen hält oder die Schichten sich trennen - denn danach sieht es eher aus ...
Verveineseife, die zweite
wieder mit Verveinetee und vermahlenen Verveineblättern


zum Schluss noch einmal Molkeseife
und eine Auswahl im Überblick:

lieben Gruß von Friederike

Mittwoch, 9. September 2009

Nachlese: SOMMER-Hose für den Liebsten


Stoff: Baumwollgarbadine - in Straßburg gekauft
Schnitt: eine ehemalige Lieblingshose

rückwärtige Abnäher
und
Paspeltaschen



Taschen im Vorderteil



Reißverschluss



Bundfalten legen und abnähen:



Hilfe bei den rückwärtigen Gürtelschlaufen:



Hakenverschluss im Bund:




vordere Gürtelschlaufen:


fertig.




Ganz so schnell ging es aber nicht wirklich ...

lieben Gruß von Friederike

Freitag, 4. September 2009

Nachlese: SOMMER-Socken

Sockenfleißig war ich auch in diesem Sommer.
Sommer-Socken mit Baumwolle

die ersten in blau-weiß für meine Tochter


das Muster sieht auf den ersten Blick aus wie ein Zopf,
ist in Wirklichkeit ein ganz einfaches Lochmuster,
wandert leider im Kreis herum und ist deshalb für den Fußteil nicht geeignet

das zweite Muster
die Variation

sieht auch aus wie Zopf
und ist doch ein Lochmuster
die Variante der blauen mit gespiegeltem Muster
so auch für den Fußteil zu gebrauchen

(durch anklicken vergrößert sich die Strickschrift)

und als drittes noch einmal mein Pagodenmuster

dieses mal in alt-rosa Farbtönen
ist die Wirkung eine ganz neue ...
drei Paar Baumwoll-Socken
für kühlere Tage
die nächsten schon in Arbeit ...


lieben Gruß von Friederike

P. S.Ganz herzlich bedanken möchte ich mich noch für2 Awards - erhalten habe ich sie in der Zeit meiner Blog-Abstinenz -
der eine kam aus Freddas little World der andere - mit Herz - von mum kreativ ...
zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.