Dienstag, 24. November 2009

nachhaltig

 


kalte Zeiten:
auf dem Fahrrad
beim Spaziergang
im Zug ...







wärmende  Schurwolle und Seide
Pulswärmer
mit Zopfmuster






nachwachsender Rohstoff für Socken, Schals oder Pulswärmer
Schurwolle mit Seide und Bambus
...





Diese aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnene "Ökowolle" ist angenehm warm, sehr weich, fließt beim Stricken zwischen den Fingern dahin und ist für mich die weitaus angenehmste Sockenwolle, die ich bisher verstrickt habe.






 lieben Gruß von Friederike

P.S.

Die Wolle zu diesen Pulswärmern habe ich mir bei den Ortenauer Textiltagen gekauft. Sie ist ohne Banderole und hat daher keinen ersichtlichen Namen.

Kommentare:

  1. Liebe Friederike,
    die sehen aber richtig kuschelig warm aus,die kann man jetzt gut gebrauchen,bei dem schmuddeligen Wetter das wir zu Zeit haben.
    Liebe Grüße
    Andrea♥

    AntwortenLöschen
  2. mega schööööön.....schlicht und einfach total schön....
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. Die Stulpen sind super schön. Wie heißt denn diese tolle Wolle?
    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  4. Die Wolle kommt mir doch sooo bekannt vor! Ein paar Socken habe ich bisher daraus gestrickt und noch ein paar Knäulchen im Stash.

    Wenn alles gut geht und die wieder da sind (und auch diese Qualität wieder mit haben) kann ich mir ab Donnerstag auf dem Bremer Weihnachtsmarkt Nachschub besorgen.

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Friederike, sehr schöne Wolle und wunderschöne Pulswärmer. Das gefällt mir! Leider fließt die Wolle bei mir garantiert nicht. Ich bin einfach zu ungeschickt..ungeduldig...unfähig was Handarbeiten angeht.
    Vor Monaten habe ich bei Dir das Kräutersalz abgeschaut und jetzt nachgemacht. Ich habe in meinem Blog auf Deine Seite verwiesen. ich hoffe es ist Dir recht. Wenn nicht, so gib mir bitte Bescheid.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Und gut aussehen tut sie auch noch.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Friederike,

    boah, die sind einfach nur TOLL!!! Der Zopf - ein Traum!!!

    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. ui die sehen wieder.... nicht nur kuschelig auch noch suppi aus
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  9. sehr schön ,ja stricken macht wieder richtig Spass und ist wieder gefragt ,LG Marita

    AntwortenLöschen
  10. Und die sehen klasse aus, gefallen mir sehr gut. Da fällt mir glatt ein das die auch auf der Tapetenrolle stehen....lach
    LG Sigi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Friederike,

    schön sind die Handstulpen geworden. Diese Wolle kenne ich, habe sie schon gefühlt und gestreichelt. Sie fühlt sich superweich an - das kann ich bestätigen.

    Einen ganz lieben Gruß

    heidi

    AntwortenLöschen
  12. Wunder-wunderschön! Deine Fotos und Wortbeiträge machen richtig Lust auf das Stricken.

    Danke schön für das Teilen mit uns!

    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  13. für Socken wäre diese feine Wolle wahrlich zu schade, aber du hast wirklich etwas schönes daraus gezaubert.
    liebe Grüße Elfi

    AntwortenLöschen
  14. So richtig schön zünftig!

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  15. ich schließe mich avelinux frage an, denn die wolle sieht wirklich sehr schön aus! und die pulswärmer sind dafür genau das richtige projekt. ich probiere in letzter zeit auch immer mehr ökogarne aus und hatte neulich ganz tolle pflanzenfärbungen von de wollstuuv dabei.
    linnea

    AntwortenLöschen
  16. Einfach nur: schön!
    lg
    octopus

    AntwortenLöschen
  17. wunderschöne Handstulpen mit einem tollen Zopfmuster, ach, ich liebe Zopfmuster...schön warm und kuschelig, gefallen mir sehr....

    Liebe Grüße
    Traudi

    AntwortenLöschen
  18. Ich war heute kurz auf dem Weihnachtsmarkt und durfte festestellen:

    > Sie sind wieder da
    > Und dieses Garn haben sie auch wieder mit :-D

    Nachschub ist gesichert.

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Friederike,

    aus eigener ERfahrung weiß ich ja, wie schön weich sich die Wolle anfühlt. Und dank Deines Beitrages weiß ich jetzt auch, was ich aus meinem Knäuel mache. Wunderschöne Pulswärmer. Deine gefallen mir nämlich super gut.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  20. Anonymous1.12.09

    Die Pulswärmer sehen einfach riesig aus. Und die Wolle ist toll.

    Weiter so.

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.