Mittwoch, 11. November 2009

mein sozialer Beitrag





Jedes Jahr engagieren sich Frauen unserer Gemeinde ehrenamtlich bei der
Aktionsgemeinschaft "Menschen in Not".

Sie verkaufen seit 40 Jahren auf dem Martinimarkt Neues und Gebrauchtes, um anderen Menschen zu helfen so z. B. einem Hospiz oder dem Frauenhaus.


Dieses Jahr unterstütze ich sie einmal wieder mit einem kleinen sozialen Beitrag.
...


Schon zu Beginn des Herbstes habe ich Rosenblätter gesammelt, getrocknet


und schließlich Seife mit Ringelblumen-Rosen-Tee und frischen Ringelblumenblüten und Rosenblättern gesiedet
-
da mit Bedacht und Liebe gemacht auch in Herzformen gegossen:



allerdings war es mehr Seifenlauge, als die 6 Förmchen fassen konnten, und deshalb gibt es auch noch diese hier:


eingetütet und mit Etikett versehen, mit getrockneten Rosenblättchen beschmückt, wirkt jede Seife besonders edel:




- - -


Nun zum zweiten Teil, zum Nähen.

Erst mal Stoffe zugeschnitten


jede Menge bunte Stoffe ...



mit einem zweiten Stoff verstürzt



in Form gefaltet und genäht:




kleine Taschentuchtäschchen
mit einem sehr einfachen Schnitt wirken sie durch die bunten Stoffe


und mit einem Päckchen Papiertaschentücher sind sie schnell fertig gerichtet

zusammen mit den Seifen ist mein "Kistle" jetzt gut gefüllt und muss nur noch abgegeben werden ...



 



lieben Gruß von Friederike

Kommentare:

  1. Frederike,
    meine Bewunderung für deine Seifen. Ich kann den Duft förmlich riechen.
    Und toll, dass du dieses Projekt unterstützt!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, liebe Friederike,da werden Deine Kostbarkeiten weggehen, wie warme Semmeln! Davon bin ich überzeugt.
    Ich genieße auch noch täglich Deine schönen Seifchen und auch das herzige Rosenkörbchen ist gut im Einsatz.

    Liebe Grüße von Elvira

    AntwortenLöschen
  3. Man sieht mit wie viel Liebe Du diese kleinen Kostbarkeiten bereitet, und verpackt hast!!!
    Di Seifen sind ja richtige Kunstwerke!!!
    Liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  4. toll deine kleinen Taschentuchtäschchen und die Seifen mit der Verpackung einfach
    zauberhaft schön,
    liebe Grüße
    agnes

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Sachen hast du da gemacht. Da würde ich glatt auch einkaufen und mir so eine schöne Rosenseife gönnen.

    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. wow also du hast da ja richtig schöne seife gemacht und die verpackung ist ja genial....und genäht hast du auch mega viel.....kompliment von mir!!
    liebe grüsse ann

    AntwortenLöschen
  7. Deine Seifen finde ich ja allerliebst und wunderschön!!!!
    Die Tatü-Taschen natürlich auch, aber die Seifen haben es mir total angetan!!!
    Außerdem finde ich es toll, dass Du Dich so engagierst!!!

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  8. finde ich klasse :-)
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  9. die Seifen sehen wirklich edel aus - ich würde sofort eine kaufen.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Friederike,

    eine Aktion ganz nach meinem Geschmack. So kann man direkt helfen und man sieht es deinen Werken an: du hast deine ganze Liebe hineingesteckt!

    Viele liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Friederike,
    dein sozialer Beitrag ist sehr gut gelungen, die Seifchen wirken sehr edel mit ihrer schönen Dekoration. Zusammen mit den hübschen Tatüta's locken sie sicher viele Käufer an.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Den Kleinigkeiten ist die LIebe, mit denen sie gemacht sind, förmlich anzusehen ! Wunderschön !

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Friederike,

    bei den Seifen weiß ich ja nur zu gut, wie schön sie sind. Richtig edel.
    Und die taschentuchtäschen sehen sehr hübsch aus. Du hast recht, sie wirklich durch ihre bunten Stoffen richtig fröhlich.
    Ein toller sozialer Beitrag, die Damen werden sich freuen.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  14. ein wirklich schöner Beitrag den du leistest.
    eine Kleinigkeit( die viel Zeit beim Entstehen gebraucht hat) die sicher gerne angenommen wird.
    viele Grüße Elfi

    AntwortenLöschen
  15. *schnüffel*
    hmmm..die riechen bestimmt wieder zum reinlegen.
    Meine Große ist eben hier vorbeigelaufen..sieht die Herzchenseifen und da kam ganz spontan:
    "lecker".
    Die sehen auch aus wie Pralinen :-))
    GGLG
    Elke

    AntwortenLöschen
  16. wunderschöne Kleinigkeiten für einen wirklich guten Zweck...da steckt Liebe drin, das kann man sehn :)

    sei lieb gegrüßt
    Barbara

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Friederike,
    Dein Einsatz ist sehr bewundernswert, wunderbar duftende Seifen stellst Du her und wunderschöne Taschentuchtäschlein, die Freude wird groß sein......
    ich lese gerne in Deinem Blog

    Liebe Grüße
    Traudi

    AntwortenLöschen
  18. Es ist immer wieder schön, bei dir in den Blog zu schauen! Du hast auch ein Händchen für schöne Fotos, ganz abgesehen, was du immer so schönes zu zeigen hast :) !
    Das Projekt finde ich toll; du hast ganz zauberhafte Sachen entstehen lassen und ich finde es toll, dass du das alles wegspendest.

    Liebe Grüße;
    Anja

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.