Mittwoch, 9. September 2009

Nachlese: SOMMER-Hose für den Liebsten


Stoff: Baumwollgarbadine - in Straßburg gekauft
Schnitt: eine ehemalige Lieblingshose

rückwärtige Abnäher
und
Paspeltaschen



Taschen im Vorderteil



Reißverschluss



Bundfalten legen und abnähen:



Hilfe bei den rückwärtigen Gürtelschlaufen:



Hakenverschluss im Bund:




vordere Gürtelschlaufen:


fertig.




Ganz so schnell ging es aber nicht wirklich ...

lieben Gruß von Friederike

Kommentare:

  1. Was für eine perfekte Hose!!!
    Würd mal meinen , dass de Liebste diese Hose besonders stolz trägt!!
    Liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  2. mönsch Friederike,
    du bist genial,einfach klasse,

    lieben Gruß
    agnes

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Ich bewundere Dein Näh-Talent. Und Dein Mann wird sich über die schöne Hose sehr freuen oder schon gefreut haben.
    Lieben Gruß,
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. WOW!!! Super gemacht.
    Bei mir würde die Hose sehr viel anders aussehen :)))
    Wünsche Dir einen schönen Abend
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  5. Einfach perfekt.Da wirst du doch bestimmt noch mehr davon machen dürfen
    GGLG
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. ...du bist eine wahre "Meisterin" liebe Friederike. Den Post muss ich vor meinem Mann verstecken, der jammert immer, das er nie was genäht kriegt...lach....An sowas würde ich mich glaub ich nicht rantrauen...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Friederike,

    das glaube ich gerne, dass die Hose nicht ganz so schnell fertig war bei diesen feinen Details. Dein Liebster hat sich ganz sicher über diese tolle Hose gefreut.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Bohhhh! Liebe Friederike!! Gekauft hätte sie nicht besser ausgesehen!! Ganz große Klasse hast Du das gemacht und soo akkurat. Ich bewundere Dich. Hosen ist noch immer nicht so ganz meins. Aber das kommt sicher noch.

    Einen wunderschönen Tag wünsche ich Dir und ganz liebe Grüße von Elvira

    AntwortenLöschen
  9. Wow,sogar mit Paspeltasche.Ich bin schwer beeindruckt.Die sind immer der Horror für mich und ich drücke mich dann nur zu gerne.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  10. Wahnsinn !! die Hose sieht super aus !!

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  11. Was du alles kannst....wow! Bist du jetzt die Haus- und Hofhosenschneiderin für deinen Mann?

    Liebe staunende Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Friederike,

    ganz toll ist deine Hose geworden und alles so exakt genäht, einfach nur klasse!!
    Da glaube ich gerne, dass sich dein Liebster sehr über diese Hose gefreut hat und sie auch sehr gerne trägt!

    Viele liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  13. Dass Du nähtechnisch eine ganze Menge drauf hast, brauche ich Dir ja nicht zu sagen. Ich find's übrigens super, wenn Du mit dem Blog weitermachst. Werde ich nach meiner 'Herbstpause' mit meinem auch wieder tun. Es muss ja nicht so oft sein, denn es ist wirklich viel Arbeit, die frau sich woanders abzwacken muss.

    Liebe Grüße von Anemone

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.