Montag, 22. September 2008

22. September - Herbstanfang mit einem Kürbiskind


Dies ist ein Herbsttag ...
Dies ist ein Herbsttag, wie ich keinen sah!
Die Luft ist still, als atmete man kaum,
Und dennoch fallen raschelnd, fern und nah,
Die schönsten Früchte ab von jedem Baum.
O stört sie nicht, die Feier der Natur!
Dies ist die Lese, die sie selber hält,
Denn heute löst sich von den Zweigen nur,
Was von dem milden Strahl der Sonne fällt.


Christian Friedrich Hebbel, 1813-1863

Ich wünsche uns allen einen farbenfrohen Herbst, einige letzte sommerwarme, sonnendurchflutete Tage und ein allmähliches Hinübergleiten in die kühleren Temperaturen eines bevorstehenden Winters.
Aber noch genießen wir ...
lieben Gruß von Friederike

Kommentare:

  1. Happy fallen, glücklich Woche.Olga

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Friederike,
    auch dir eine farbenfrohen, kreativen Herbst;
    denn es liegt auch an uns, was wir daraus machen!
    Liebe Grüße
    Lucie

    AntwortenLöschen
  3. Na Du Herbstbegrüßerin, Du läutest ja wirklich jede Jahreszeit poetisch und mit Deinen niedlichen Blumenkindern ein! Wo bekommt man die eigentlich? Oder sind sie auch selbstgemacht?

    AntwortenLöschen
  4. liebe Anemone,
    deshalb hatte ich ja gehofft, dass die Kiste bis spätestens Montagabend wieder flott ist. Hat geklappt.
    Die Blumenkinder mache ich selbst, ja, da hast du richtig geraten. Ansonsten gibt es die Möglichkeit über Waldorfkindergärten oder -schulen bei Ausstellungen welche zu kaufen.
    lieben Gruß von Friederike

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ist der kleine Kerl süß. ich habe diese kleinen gesellen schon lange nicht mehr gebastelt. Eigentlich wird es mal Zeit...
    L.G.
    helga

    AntwortenLöschen
  6. Ja, dieser kleine Kerl ist wundervoll, ebenso wie Dein Blog.
    Ob ich den verlinken darf?

    Liebe Grüße,
    Helga

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Friederike,

    wunderschön dein Herbstanfang und das Kürbiskindchen erst...soooo putzig!

    Lieben Gruß Martina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Friederike,
    auch ich wünsche dir einen wunderschönen, farbigen Herbst. Das Kürbiskind ist ja allerliebst, eine richtig schöne Dekoration für die Jahreszeiten-Ecke.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Friederike,
    vielen herzlichen Dank für Deinen netten Kommentar. Liebend gern kannst Du mich verlinken - freu mich!!! Viele Grüße aus dem z.Zt. verregneten Berlin sendet Dir Marlene

    AntwortenLöschen
  10. Da hatten wir die gleiche Idee! Mir gefällt das Gedicht auch sehr gut und ich fand es sehr passend zu meinen Fotos von den Früchten. Und Dein Kürbiskindchen ist so niedlich, meines wartet schon bei den Entwürfen. *gg*

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  11. Es ist die Zeit für Federweißer und Zwiebelkuchen und die Zeit der tiefstehenden Sonne, die uns mit ihren letzten Strahlen den Tag verschönt. Danke für das schöne Gedicht, was zu meinen liebsten zählt.

    Rosefairy

    AntwortenLöschen
  12. Ein enzückendes Blumenkind!!
    Da macht der Herbst gleich doppelt Freude!!!
    Liebe Grüsse Ricki

    AntwortenLöschen
  13. Liebste Friederike,
    auch dir wünsche ich einen schönen Herbst - diese Jahreszeit ist alle andere als trüb, oder?! Ich freue mich auf deinen "Jahreskreis" mit den süßen Püppchen!

    AntwortenLöschen
  14. Schönes Wochenende.Olga.

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.