Dienstag, 8. Juli 2008

ein Award - und ein paar Gedanken ...


Gleich dreimal habe ich ihn verliehen bekommen, den Brillante-Award, von Moni, von Karin und von Sabrina. Bei euch möchte ich mich herzlich bedanken, dass ihr an mich gedacht habt.
Nun fällt es mir zu, weitere Blogs für einen Award zu benennen. Die Auswahl fällt schwer, so dass ich mir für die Entscheidung Zeit gelassen habe – und dennoch zu keinem zufriedenstellenden Ergebnis kam. Mit einigen von euch war ich zum Thema Award in email-Kontakt, wir haben uns ausgetauscht über die „Awardflut“, über das Schneeballsystem, über die Vergabemodalitäten. Sehr weit sind wir mit unseren Überlegungen nicht gekommen. Wie auch? Zu unterschiedlich sind unsere Erwartungen.

Ich für meinen Teil nehme diesen Award gerne an und reiche ihn munter weiter. Ich weiß, dass er als Auszeichnung gemeint ist, dass Moni, Karin und Sabrina mir damit eine Freude machen wollen und dass darin eine gewisse Anerkennung zum Ausdruck kommen soll. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Und dafür danke ich euch.

Dieser Award ist mit bestimmten Bedingungen verknüpft, er macht richtig Arbeit. Ihr werdet sehen:

Die Regeln für diesen Award lauten:
1. Der Gewinner darf das Logo auf seinen Blog stellen.
2. Verlinke die Person, die dir den Award verliehen hat!
3. Nominiere mindestens 7 Blogs!
4. Stelle die Links zu diesen Blogs ein !
5. Hinterlasse den Nominierten Nachrichten auf deren Blogs!

Diesen Award reiche ich nun weiter an:
Traumperle - Ricki
(Die Reihenfolge stellt keine Wertung dar, sondern folgt meiner alphabetisch aufgeführten Blogrunde.)



Wenn ich Zeit habe, melde ich mich auf euren Blogs (Punkt 5), wenn ihr den Award hier aber eher entdeckt, dürft ihr ihn gerne mitnehmen (Ausnahmen bestätigen nämlich hier wieder einmal die Regel).



Denn - auch das muss ich noch loswerden:
Zur Zeit bin ich nicht sehr viel unterwegs in bloglandia, schaue nur gelegentlich bei euch rein und hinterlasse, entgegen meiner sonstigen Gewohnheit, nur mäßig viele Kommentare. Das wird sich wieder ändern, der Grund ist beruflich bedingt und damit auch zeitlich. Aber es kommen auch wieder blogmäßigere Zeiten; außerdem ist es besser, viel Arbeit zu haben als keine ...
In diesem Sinne grüße ich euch herzlich
Friederike
P.S. 14.7.: heute jabe ich den Award noch von Fredda nachgereicht bekommen. Vielen Dank dafür.

Kommentare:

  1. Ich bin total überrascht und freue mich riesig, von dir einen Award zu bekommen!!!
    Es ist der ERSTE überhaupt!
    Tausend Dank, dass du an mich gedacht hast!

    Ich weiß aber gar nicht, wie man jemanden verlinkt! Kannst du mir da weiter helfen?

    MUSS man 7 Weiteren einen Award zukommen lassen? Oder dürfen es auch weniger sein?

    Stolze Grüße , Biene

    AntwortenLöschen
  2. diese ausgetauschten Mail-Gedanken habe ich heute auch niedergeschrieben - wollte sie bloggen - bin dann aber bei den verblühten Rosen gelandet ...

    Danke dafür und danke für deine lieben Zeilen!

    sei umarmt von Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Friederike,
    ich bedanke mich für den Award allerherzlichst! Auch ich habe mir schon so meine Gedanken zu den Awards gemacht... Du drückst auch meine Gedanken sehr schön aus. Ich freue mich sehr, dass du an mich gedacht hast und werde mich jetzt sofort über Weitergabe denken *husch*
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Friederike,

    ich habe diesen Award auch erhalten und mich einerseits gefreut aber andererseits.....manche haben diesen Award eben schon 4x und öfter erhalten..macht das dann noch Sinn?? Ich in meinem Fall habe hier die Regeln gebrochen denn verdient haben ihn viele wenn nicht ein jeder der sich die Mühe macht seine Sachen zu veröffentlichen. Von mir hättest du dann auch noch einen bekommen ;-).

    Lieben Gruß Martina

    AntwortenLöschen
  5. liebe friederike,
    du hast mich durch deine nominierung ziemlich perplex gemacht, und ich kann einfach nur VIELEN HERZLICHEN DANK sagen!
    ich wollte ihn dir ebenfalls verleihen, da ich sehr gerne auf deinem blog verweile. dann hättest du ihn wohl 5x ... "gg"

    sei lieb gegrüßt
    anita

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Friederike!
    Ich habe gerade ein wenig in deinem Blog gestöbert. Du machst wirklich total schöne Handarbeiten. Kein Wunder, dass dir Awards verliehen werden. Obwohl ich eigentlich von Awards und Stöckchen nicht so besonders viel halte. Aber du hast Recht, im Grunde genommen, möchte dir damit jemand eine Freude machen.

    LG, Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Friederike,
    deinen brillianten Preis hast du ja schon angekündigt und ich freue mich wirklich sehr darüber!
    Wir haben uns deswegen auch schon ausgetauscht und deshalb möchte ich den Award nur kurz annehmen und dann weiterreichen an alle creativen Frauen mit ihren wunderbaren geistreichen und bunten Ideen!

    Herzlichen Dank und alles Liebe
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Friederike,

    vielen Dank für diese Ehrung, die mich sehr berührt hat. Ich freue mich jeden Tag, wenn ich hier vorbeischaue, dass ich Dich kennengelernt habe.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Friederike,
    da war ich mal zwei Wochen nicht im Lande und schon habe ich einen Award von dir bekommen. Erst einmal vielen lieben Dank dafür. Es freut mich sehr, dass dir mein Blog gefällt. Wie ich persönlich weiter damit umgehe, muss ich mir erst noch überlegen. Ich finde, so ein Award ist eine schöne Auszeichnung und bestimmt freuen sich auch diejenigen darüber, die eigentlich keinen Award weitergeben möchten. Und dass man ihn, so wie du, gleich mehrfach erhält ist ja auch irgendwie logisch, denn mehr oder weniger schauen wir ja alle die selben Blogs an. (Eigentlich könnte ich dir den Award gleich zurück geben, denn ich besuche deine Seite auch sehr gerne, aber ich will ja erst mal in Ruhe überlegen!)
    Liebe Grüße und vielen Dank noch mal von Ute

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.