Mittwoch, 4. Juni 2008

Urlaubssocken blaue Wellen


Endlich kann ich diese Sommersocken zeigen, die ich für meine Freundin gestrickt habe. Da sie gelegentlich auf diese Seiten schaut, musste ich mich mit dem Einstellen etwas zurückhalten.
Die Farben und das Muster dieser Socken bringen mich schon jetzt in Urlaubsstimung: sie erinnern mich an blauen Himmel, blaues Meer, weißen Strand, an Wellen, Gischt und Meereswogen ...


Hier ist das Muster noch etwas deutlicher zu sehen, man erkennt, wie die "Wellen" durchgängig das ganze Muster bestimmen.

Und für alle, die sich stimmungsvoll auf ihren Urlaub einstricken wollen, schreibe ich hier das Muster auf:

Rollrand: 8 Reihen glatt re, danach 2 Reihen 1 M re – 1 M li im Wechsel

Musterfolge (Maschenzahl teilbar durch 18):
1. + 2. R: re M
3. R: 2 M re zusammenstricken (3 x nacheinander); 1 U 1 M re (6 x nacheinander); 1 M abheben, 1 M re, die abgeh. M über die gestr. M ziehen (3 x nacheinander)
4 R: alle M u. Umschl. re
5. – 8. R: wie 1. – 4. R.
9. – 12. R: wie 1. – 4 R
13.R: re
14. R: li
15. R: re
16. R: li
17. R: re
18.R: li

Runden 1- 18 wiederholen




lieben Gruß von
Friederike

Kommentare:

  1. hallo Friederike,

    die sehen toll aus!!!

    Lieben Gruß Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Friederike, habe heute über Umwege deinen schönen Blog entdeckt. Die Anleitung für den Pompadour gefällt mir besonders gut. Danke für die Anleitung. LG ich komme bestimmt bald wieder
    Lucie

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie schön, die idealen Urlaubssocken, Föhr wir kommen :-)
    Die sind wunderschön geworden, da wird sich deine Freundin freuen. Und danke für das Muster, das habe ich mir ausgedruckt.
    lg otti

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Friederike,
    die sehen wirklich toll aus.Wenn ich nicht so strickfaul wäre,dann würde ich jetzt die Nadeln hervorkramen....aber hab ich dir eigentlich schon gesagt wann ich Geburtstag habe....griiins

    liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  5. Das sind echte Urlaubssocken. Die Farbe erinnert mich an blauen Himmel und Wasser.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Sommersocken sind das. Ich dachte zuerst, du hast sie im Urlaub gestrickt. Wäre ja auch eine schöne Urlaubsbeschäftigung.
    Viele liebe Grüße Ute

    AntwortenLöschen
  7. Friederike,
    wie schön sind die, deine Freundin freut sich sicher! Mit dem Muster hat mir meine Mama auch ein paar in Blau gestrickt! *gg*
    Liebe Grüße aus dem Reeeegen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Friederike!
    Also, wenn du so weitermachst, dann werd ich dich so um den September herum fragen, ob du für meiner einer auch ein paar kuschelweiche Söcklein machen würdest ( und das, wo ich dohc nur die gaaaaanz weiche Sorte Wolle auf meiner Haut vertrage!!)....die sehen echt supi aus...da hat sich deine Freundin sicher gefreut.
    LG Manu, wünsch dir nun ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  9. Jö, darf ich Dir die Adresse geben, wo Du die hinschicken sollst? *fg*

    Wundervoll, auch das Kuschelpüppchen ist so niedlich.

    *wink+
    Betty

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Friederike,

    das sind ja wieder tolle Socken. Ein ähnliches Muster habe ich mir für meine nächsten Socken auch rausgesucht. Das habe ich gestern in einer Zeitung gefunden.
    Aber vielleicht nehme ich auch Dein Muster. Habe es auf jeden Fall schon einmal ausgedruckt.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Friederike,
    die Socken sind wirklich ausgesprochen hübsch! Danke auch für die Anleitung.
    Lieben Gruß,
    Moni

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Friederike,
    bestaune gerade Deine vielen wundervollen Dinge, die Du so kunstvoll gefertigt hast. Diese Wellensocken sehen perfekt aus, Muster und Wolle haben sich gesucht und gefunden.
    Vielen Dank für Deine Mühe mit der Anleitung.
    Herzliche Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  13. Anonym13.4.17

    Hallo Friederike,
    ich möchte mich für diese tolle Anleitung herzlichst bedanken, genau solche Socken wollte ich stricken und sage nochmals lieben Dank dafür. Es ist schon lange her mit Deinen tollen Socken, aber ich freue mich, so etwas entdeckt zu haben !
    Frohe Ostern wünscht Dir Inga aus Hamburg.

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.