Dienstag, 6. Mai 2008

Für die Kleinsten (1) - Söckchen und Windeltaschen

In unserem Verwandten- und Bekanntenkreis kommen in nächster Zeit gleich mehrere Babys zur Welt. Für sie habe ich nun angefangen, zu stricken und zu nähen.


Die putzig kleinen Babysöckchen und die beiden Windeltaschen machen den Auftakt zu meinen Baby-Geschenken. Die Idee zu den Windeltaschen kommt von Irene, auf ihrem Blog hatte ich eine entdeckt und mir vorgenommen, das Projekt umzusetzen. Sie war mir auch mit den Maßen behilflich, denn bei uns sind die Windelzeiten schon lange vorbei.

Kommentare:

  1. Eine Windeltasche.....tolle Idee.Und die Söckchen sind ja goldig.Ich stricke ab und zu Puppensöckchen mit 8 Ma auf der Nadel.Viel kleiner als deine sehen die nicht aus :-))
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön! Und so praktisch! Ich transportiere die Windeln in einem Ordnungsbeutel von Eduscho, der sich in Design natürlich nicht annähernd mit Deinen Kunstwerken messen läßt.

    lg.

    Magdalena

    AntwortenLöschen
  3. Man lernt doch nie aus - Windeltaschen, hab' ich noch nie was davon gehört, finde ich aber genial!
    Der Vorteil der niedlichen Babysöckchen ist auf jeden Fall die Größe, da schafft man ne ganze Menge bis der Nachwuchs da ist. :o)
    Liebe Freiderike,
    ich wünsche dir ganz viel Freude beim Anfertigen der schönen Geschenke!

    AntwortenLöschen
  4. Zur Geburt meiner Großen bekam ich eine Schachtel voller kleiner selbstgestrickten Socken geschenkt. Ich war soooooo verliebt in diese Söckchen und habe sie sooo gerne angezogen. Heute verschenke ich auch gerne diese kleinen Söckchen.

    Deine sind wahnsinnig süß

    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Die Windeltaschen sind eine tolle Idee. So bleiben sie geschützt und sauber und das ewige gekrame fällt etfällt.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee mit der windeltasche find ich echt super.
    Die Söckchen sind total niedlich, da werden sich aber die Beschenkten oder zumindest die Eltern *g* freuen.
    Liebe Grüße Manu

    AntwortenLöschen
  7. Du bist ja eine richtige Strickkünstlerin!Tolle Sachen machst Du.Dein Kuh-Kissen finde ich richtig klasse.

    Lieben Gruß,Tonie

    AntwortenLöschen
  8. sind die kleinen teilchen süß geworden. die windeltasche ist eine geniale idee!

    gglg
    ute

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Friedericke

    Tolle Sachen gibts immer wieder. Sehr hübsch diese Taschen und auch die Söckchen.
    Liebe Grüsse
    Nina

    AntwortenLöschen
  10. Ach sind die süß ....meine Kinder sind ja auch schon aus dem Alter raus,aber die kleinen Söckchen habe ich aufbewahrt.
    Hast du meine mail bekommen?

    liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    nehmen wir doch einfach diesen Weg....traumtaenzer1412@aol.com

    liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Friederike,
    die Windeltaschen gefallen mir sehr gut.
    Das wäre ein ideales Geschenk für meine Schwester.
    Vielen Dank noch für Deine E-Mail.

    Liebe Grüße aus Heidelberg - Christina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo!!
    Vielen Dank für Deinen lieben Begrüßungskommentar!!
    Die Socken sind ja echt süß!! Die Kunst des Strickens ist irgendwie an mir vorübergegangen...
    Viele Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  14. Eine Windeltasche, das ist eine tolle Idee, das hätte ich anno dazumal auch brauchen können. Sehr schön, praktisch und nützlich und die Söckli....oberputzig
    Wünsche dir noch schöne Pfingsten
    Martina

    AntwortenLöschen
  15. Deine Windeltaschen sind wirklich wunder- wunderschön!!! Der Stoff ist sehr nach meinem Geschmack!!

    Du wirst sehen, die Beschenkten werden ihre Freude damit haben - was täte ich nur ohne meine Windeltasche!! Ich bin ja nicht so der Wickeltaschentyp, darum brauch ich dieses Ding einfach ständig!!

    Die Socken sind auch besonders toll geworden - super Geschenke!!

    Liebe Grüße und eine wunderschöne Woche wünscht Dir
    Irene aus Ö

    AntwortenLöschen

ich danke euch für eure Kommentare.Für posts, die älter als 4 Tage sind habe ich die Kommentarfunktion eingeschaltet. Diese Kommentare werden von mir nachdem ich sie gelesen habe freigeschaltet.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.