Sonntag, 3. Februar 2008

Endlich Ordnung

In dieser Woche hatte ich einige Nähabende und endlich mein "Ordnungssystem" fertiggestellt. Zugeschnitten hatte ich die Stoffe für die "Körbe" schon länger, und eigentlich war's auch nicht sehr aufwendig, sie zu nähen, aber erst fehlte die Schabracken-Einlage und dann hatte ich keine Zeit und dann war das Wetter endlich schön und dann ...

Aber jetzt sind sie fertig und auch schon gefüllt.


Mit meinen Socken und mit meinem Strickzeug,

mit Patchworkstoffen zu Magdalenas Patchworkdecke,

und vielen Bändern und Borten.

Aus Stoffresten habe ich dann noch einige kleine Körbchen genäht für meine Knopfsammlung, für Taschentücher und für einige CDs, die ich in meinem Nähzimmer höre.


Ganz sicher werden es noch mehr, denn jetzt habe ich die Idee, meinen Kleiderschrank etwas übersichtlicher zu gestalten. Er ist ein altes Stück, und wie alte Schränke so sind, ist auch er ziemlich dunkel und sehr tief. Etwas purzelt da immer durch die Gegend. Also werde ich für Strümpfe, Strumpfhosen, Halstüchern und Unterwäsche nochmals an die Nähmaschine sitzen. Und wenn ich dann schon mal dran bin, fällt mir sicher noch mehr ein, wozu man diese nützlichen Stoffkörbe brauchen kann. Aber erst kauf' ich Stoff.

zu guter Letzt:

Auf die in meinem Blog verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss - weder auf deren Gestaltung noch auf die Inhalte. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dies ist eine private Website, ich untersage jegliche Weitergabe meiner persönlichen Daten. Von mir eingestellte Bilder dürfen erst nach Rücksprache ausschließlich für private Zwecke verwendet werden.